Apple CarPlay / Android Auto für das RNS 850 - erfolgreich eingebaut

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen,


    ich habe mir das Modul nun gekauft, kam recht flott an. An diejenigen, die auch das Mikrofon verbaut haben: Im Installationsvideo wird beschrieben, dass das neue Mikro an die Position des originalen kommt. Fällt dadurch das originale Mikro weg? Wird dies auch im „Nicht-CarPlay“-Modus dann durch das Neue ersetzt?


    Eine weitere Frage: es gibt am Modul 8 Schieber. Den Schieber 2 benötige ich angeblich für eine Touch-Korrektur. Muss ich da später nochmal ran?

    Den Schieber 4 soll ich auf „Off“ stellen, wenn ich die Hilfslinien beim Rückwärtsfahren haben möchte. Gilt das auch bei Original installiertem 360Grad-View?


    Gruß

    Steven

  • Das Mikro ersetzt nicht das originale, das brauchst du weiterhin zb um über die integrierte Freisprecheinrichtung zu telefonieren.

    Ich hab das zusätzliche Mikro links vom Innenspiegel am Übergang Dachhimmel/Frontscheibe.

    Zum Rest kann ich nichts sagen, da ich das Modul habe einbauen lassen.

  • In den originalen Halter passt es nicht, da links original Mikrofon und rechts Alarmanlage. Neben dem Innenspiegel wie pilot_flying schreibt, passt es ganz gut. Das mit den Hilfslinien bezieht sich auf nachgerüstete Kameras, nicht die originale. Dh. alles so lassen wie es ist. Man muss da nicht mehr ran.

  • Ich hätte auch noch eine Frage an die anderen Nutzer: Habt ihr es geschafft, die Lautstärke der Ansagen von Google Maps einzustellen? Bei mir sind die furchtbar laut im Verhältnis zu Musik und die Einstellungen bzgl. Lautstärke Navigationsansagen in den Settings wirken sich leider nur auf Apple Karten aus.

  • Hi,


    ich verfolge dies hier schon eine Weile und wenn ich das richtig lesen, dann ist bei dem China-Teil eine Kombination mit einem bestehenden Dyn-Audio-System keine gute Wahl, weil der Sound wie aus einer Blechdose daherkommt, korrekt? Wie ist das denn mit dem Ampire-System? Schleift das den Sound optimal für das Dyn-Audio-System durch?


    Schon mal besten Dank!

  • Ich habe Dynaudio und mit dem Sound keinerlei Probleme. Habe allerdings das Audiokabel in die Armablage verlegen lassen und gehe dort in den Aux-in vom MediaPort.

    Dadurch bleibt man auch flexibel, wenn man mal ne andere AUX-Quelle anschließen möchte.

  • Ich habe nun gestern sämtliche Anschlüsse verdrahtet und alles nach Anleitung angeschlossen. In der Anleitung von Joyecar tauchen weniger Kabel auf, als an dem Kabelstrang (1x Pink, 1x Orange, 1x braun, 1x rot) dran sind. Ich nehme an, dass diese Kabel nicht notwendig sind.


    Leider passiert beim Gedrückthalten von NAV und auch beim Menüknopf am Lenkrad absolut nichts.

    Strom scheint das System aber zu haben, da ich ein dazugehöriges WLAN-Netz finden kann.


    Wo würdet ihr mit der Fehlersuche beginnen?


    Gruß

    Steven

  • Ich hatte mal etwas ähnliches in meinem verflossenenen Benz. Ein Quell ständigen Ärgerns, okay die CAN/LWL-Ring Anbindung hat funktioniert.
    Aber das System an sich war schrecklich, vor allem der Radioempfang ganz schlimm. Man muss wissen es läuft alles über Apps mit den entsprechenden Ladezeiten.

  • Hallo zusammen,


    ich habe nun das Joyeauto-Modul seit ein paar Wochen verbaut. Leider habe ich als wohl einer der weniger schlechte Erfahrung machen müssen.

    Das System - wenn es läuft - ist super. Aber in 20% der Fälle startet es nach dem Zündungseinschalten nicht korrekt, sodass es statt dem AppleCarplay-Bildschirm nur einen Schwarzen Bildschirm gibt. Die Funktionen der Start/Verlassen-Taste gehen dann nicht, sodass ich auch nicht wieder ins Normale VW-System komme. Nach ein paar Minuten ist dann das VW-System wieder da, nach wieder ein paar Minuten alles schwarz. Wenn ich dann die Zündung ausmache, wieder einschalte, dann klappt’s.

    Das ärgerliche ist der Kundenservice. Ich habe mehrfach mein Anliegen per Mail geschildert, ich habe sogar Videos geschickt. Es kamen immer wieder Rückfragen die ich dir eigentlich schon längst beantwortet hatte. Ich habe mehrfach darum gebeten mir ein neues System zu senden und einen Rücksendeschein für das vorhandene System. Alles nichts gebracht, ich werde nun schauen wie ich mein Geld zurückbekomme.


    Gruß

    Steven

  • Hallo zusammen,


    ich habe das komplette System deaktiviert, da es mit meinem neuen Samsung S21 ultra nicht mehr so recht wollte. Auch vorher hatte ich häufiger die Probleme mit dem schwarzen Bildschirm und nicht richtig funktionierenden Apps.. Ich hatte mir schon einen Schalter zur Unterbrechung der Stromversorgung installiert, um während der Fahrt neu zu starten oder abzuschalten. Da auch die Tonqualität sehr unbefriedigend war, vor allem wenn man das DynAudio-System gewöhnt ist, viel der Entschuss zur Deaktivierung schon vor einigen Monaten relativ leicht. Eigentlich vermisse ich es auch nicht, obwohl ich die Idee damals toll fand.

    Alles in allem kann ich aus meiner Sicht von dem System nur abraten: Außer Spesen nichts gewesen!


    Alles Gute und viele Grüße

    Michael

    Seit 2015 Mitglied im Forum der Touareg-Freunde.

  • Hallo zusammen,

    ich brauch mal Eure Hilfe. Angeschlossen ist alles richtig nach der Installation Anleitung. Leider bleibet mein Display Schwarz. Also ich kann auch nicht Umschalten, es bleibt von Anfang an Aus mein Display. Hat jemand selbes Problem gehabt und kennt die Lösung ? Ich höre das Gerät auch klicken wenn ich die NAV Taste drücke. Ton ist auch zu hören .
    Liegt es vielleicht daran, dass ich vor längerer Zeit mal auf Google Art Umgestellt habe ?
    Vielleicht kann mir jemand helfen.

  • hallo zusammen,

    wir haben heute in meinem 2017 Touareg das CarPlay Modul versucht nachzurüsten.

    Der Bildschirm bleibt leider schwarz, sobald das CarPlay Modul angeschlossen ist. Nur das Radio hört man. Sobald man es absteckt und das origilan Video Kabel einsteckt, geht wieder alles.

    Auch haben wir versucht die Kabel Bideo in und Out zu tauschen. bleicht gleich. Jemand eine Idee?

    Würde sagen habe das gleiche Problem. Nur hat niemand darauf reagiert ;(

  • Ohne Einbau wird es wohl nichts werden... ohne eine entsprechende Schnittstelle muss man halt "direkt" die Komponenten anzapfen... der von Dir verlinkte Dongle ermöglicht einem nur Wireless Carplay zu nutzen. Sprich: Das Fahrzeug muss schon über Carplay verfügen.

  • Moin zusammen,


    eine Frage an die CarPlay Benutzer.


    Würdet ihr euch nochmal für das Apple Carplay System entscheiden?


    Falls ja welches ist am besten dafür geeignet?

    Immer wieder lese ich vom Ampire System.


    Gibt es vielleicht heutzutage bessere Alternativen?


    Ich habe bei mir das Dynaudio System verbaut, eine schlechtere Ton Quali würde ich nicht in Kauf nehmen dafür.


    Grüße

    Alex