Bluetooth Audio Streaming geht nicht

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo Experten,


    habe heute Nägel mit Köpfen gemacht für einen gebrauchten T2 aus 2011.
    Freue mich schon riesig auf die Übergabe. Bis dahin hoffe ich noch auf Hilfe zu einem offenen Punkt aus der Probefahrt heute.


    Ich konnte mein iPhone 5s (iOS 8.1) über Bluetooth mit dem RNS 850 koppeln. Adressbuch war auch über das MF-Lenkrad steuerbar. Telefonie klappt.


    Nur das Streaming hat nicht funktioniert. Habe dann nachträglich die A2DP Option aktiviert. Das Häkchen hat er angenommen. Trotzdem blieb bei Medien/Quelle die Option Bluetooth ausgegraut, während die Musik auf dem Handy zu hören war.
    Bei einem anderen Touareg, den ich zum Test gefahren hatte, ging es.


    Kann es sein, dass ich das A2DP vor dem Koppeln aktivieren muss? Oder kann es sein, dass ich ein RNS 850 Premium brauche (weiß gar nicht, ob ich ein's habe).


    Danke für Eure Hilfe,
    Micha

  • Hallo Micha,
    bestimmt hast Du es in der Zwischenzeit schon selbst gelöst.
    Dennoch der Versuch zu Helfen:
    den Haken bei A2DP kannst Du weglassen, das iPhone verfügt nicht über diese SAP Funktion. (oder so ähnlich)
    Wichtig ist in den Bluetooth Einstellungen das iPhone nicht nur für Freisprech sondern auch für Audistreaming freizuschalten.
    Genau das gleiche Problem hatte ich auch vor dem Kauf meines 2011ers. Hätte mich fast davon abgehalten ihn zu nehmen.
    Gruß
    Renaldo

  • Hi Renaldo,


    richtig, genau daran hat's gelegen. Ich konnte meinen Wagen heute abholen und dann hatte ich es beim Neu-Einrichten der Telefon-Verbindung entdeckt.
    Aber vielen Dank für Deine Info. Spätestens jetzt wäre ich damit sehr beruhigt und sie käme genau zum richtigen Zeitpunkt :-)


    Jetzt muss ich nur noch schauen, ob ich meine aktive Brodit Handy Halterung mit USB-Ausgang per Adapter an die Media-Schnittstelle bekomme, damit das mit dem Laden gut funktioniert und das Kabel schön im Handcshuhfach verschwindet. :)


    VG,
    Micha

  • Hallo,
    Ich versuche einen Bluetoothkopfhörer über Bluetooth mit dem RNS 850 zu koppeln. Würde das gehen? oder ist die Bluetoothschnittstelle ausschliesslich für Telefonie gedacht? Gibt es Bluetoothkopfhörer der Marke VW? Oder kann mir vielleicht jemand das passende Teil aus dieser Webseite nennen? : http://www.bluetoothkopfhoerertest.de/
    Es wäre für meinen Sohn, der nicht aufhört, an der Anlage rum zu fummeln.

  • Hallo,
    ich häng mich mal hier an mit meiner Frage:
    Kann man über das Bluetooth-Streaming auch Playlists auf dem Handy abspielen oder zu einer Titelauswahl gelangen ?
    Ich kann zwar über Bluetooth Audiodateien am RNS850 abspielen und einzeln Titel weiterschalten, aber bei einer größeren Musiksammlung ist das nicht zielführend.
    (BTW TII Facelift Modelljahr 2015)
    Grüße
    Ralf

  • Sorry doppelt -


    Bequemes Navigieren in den Playlists geht bei mir auch nicht via Media > BT


    Leider muss man das Album am mobilen Device wählen

  • Bei mir war auch weder Telefon noch BT Streaming möglich.


    Habe mit den odbeleven zugelegt und dann das übliche Prozedere gemacht.


    Green Menu


    Diagnose > Setting > Tel-Settings


    dort


    HFP
    BT
    NAD
    NAD op


    aktiviert.


    Im Anschluss RNS850 Reset / Reboot also (Tastenkombi Phone & Clima & Mittlerer Drehknopf & Nav & Traffic gleichzeitig halten).


    Danach funktionierte bei mir (SW Version 0784) dir BT Telefon Funktion ad hoc.


    -----------


    Bluetooth Streaming Musik war nicht möglich. Im Green Menu Punkt Bluetooth konnte ich für das A2DP Häkchen setzten, aber es wurde nicht akzeptiert. Flog also jedes mal wieder raus.


    -----------


    Ich habe dann unter


    Diagnose > Setting > AMI-AUX den Punkt "Ami-BT" aktiviert (enable)


    und nach erneutem Reboot hat es dann auch mit Apple Musik via BT (Media > Quelle BT) funktioniert

  • Hallo zusammen - ich hänge mich hier mal ran um keinen neuen Beitrag auf zu machen.
    T2 von 2016 mit oben beschriebenem Problem.
    Premium FSE wurde damals bei der Konfiguration vergessen.
    FSE dann bei VW mit Kufatec nachgerüstet.
    Bluetooth Audio Streaming geht bis heute nicht, interessiert meine Eltern aber auch wenig. Da wir in Kürze durchrotieren, interessiert es mich nun aber.


    Wer kann mir denn im Raum Aachen / Köln oder Stuttgart mit der notwendigen Konfiguration im Green Menü aushelfen?


    viele Grüße & bleibt gesund,

    Andy

  • Auch ich möchte mal hier anhängen mit meiner Problemvariante (T2 FL, 850 mit Dynaudio).


    Mein Android-Telefon ist als Audioquelle via Bluetooth eingebunden, gleichzeitig auch als Telefon für die Freisprecheinrichtung. Das Telefonieren funktioniert einwandfrei. Auch das Musikhören mit meinem Telefon als Audioquelle mittels BT funktioniert - allerdings nicht bruchfrei.

    Das ist also mein spezifisches Problem: Musik kommt an und läuft, jedoch im Abstand von allen ca. 20 sec kommt ein Aussetzer von einem Sekundenbruchteil. Das ist reproduzierbar. Und auch ein Löschen und Neueinbinden meines Telefons hat nicht s gebracht. Jemand ne' Idee?

  • Das ist also mein spezifisches Problem: Musik kommt an und läuft, jedoch im Abstand von allen ca. 20 sec kommt ein Aussetzer von einem Sekundenbruchteil. Das ist reproduzierbar. Und auch ein Löschen und Neueinbinden meines Telefons hat nicht s gebracht. Jemand ne' Idee?

    Hörst du die Musik über eine Online-Verbindung, oder hast du die Musik am Handy gespeichert? Ich vermute mal, dass du Empfangsprobeme bei deinem Netz hast. Ich hatte bei mir schon einige Android-Geräte angebunden, und es funktioniert perfekt.


    MfG

    Hannes

  • Ich hatte das mal im Opel Mokka ein paar Mal früher, dabei ging es aber um auf dem Handy gespeicherte Musik. Das waren aber teils längere Aussetzer, so als ob die Bluetooth-Verbindung in der Geschwindigkeit nicht hinterher kommt und nochmal neu Daten laden/puffern muss....anders kann ich es nicht erklären. Ich konnte das glücklicherweise immer durch Löschung und Neueinbindung beseitigen.


    Gruß

    Silvio

  • Soviel kann ich sagen: Das Handy hat sich nicht geändert. Ich nutze Spotify. Dabei ist es egal, ob es sich um zu 100% gestreamte Stücke handelt (nur verfügbar im online Modus) oder um bereits "heruntergeladene" Musik. Im Vorgängerauto hatte es mit Bluetooth bruchfrei und ohne Puffern(?) funktioniert, in jeder erdenklichen Variante.

    Den Touareg habe ich seit 2 Tagen. Ich fahr' mal Händler (ich selbst lasse erstmal die Finger von hidden menu)

    2 Mal editiert, zuletzt von colkurtz () aus folgendem Grund: Aktualisierung

  • Ergebnis nach Besuch meines VW Autohauses - ich hoffe ich gebe es korrekt wieder:

    Es liegt an meinem Telefon, konkret an der nicht in vollem Umfang unterstützen Android-Version. Mein Handy hat die derzeit aktuelleste Android Version "9". Markenspezifisch wurde von Huawei bislang nur eine ältere Android-Version an VW spezifiziert (Android 8.1 (?) ...oder so...). Erst wenn Huawei ein (Android-) Update an VW übermittelt haben wird, wird eine volle Bluetooth-Funktionalität meines Huawei P20 gegeben sein können. Ob und wann das so sein wird, weiß keiner. Und ich gehe davon aus, dass ich mir dann erst noch ein Softwareupdate aufspielen lassen muss.

    Ich hoffe, anderen Touaregfahrer mit ähnlichem Problem kann das weiterhelfen.

  • Mein Telefon läuft in anderen Auto ohne Probleme.


    Ein weiteres Telefon, ein Allerwelts-Samsung mit altem Android 8.0.0, produziert via Bluetooth die gleichen Probleme! Aussetzer alle ca. 10 sec bei der Musikübertragung.


    Zusätzlich habe ich dieses Samsung oldschool-mäßig in der Mittelkonsole via Multimediakabel mit AUX-Klinke angeschlossen. Potzblitz: Auch hier Aussetzer beim Musikabspielen alle 10 sec.

    Ein klassischer USB Stick via Multimediakabel angeschlossen läuft dagegen unterbrechungsfrei.


    Ergo: Ich glaube an einen "Bug", einen Fehler meines Multimediasystems im Touareg. Und ein bißchen verarscht komme ich mir auch vor, dass mich mein VW Händler damit abgewimmelt hat, es läge an der Android Softwareversion meines Handys?!


    Versionen bei meinem Toureg (vielleicht nützlich):

    Most Zugversion: HN+_EU_VW_P0820

    MU Software: 0920

    AudioManager 50.1.0/50.1G1.138.4

    Bluetooth 15.0.0/15.0G1.138.4

  • Das ist ja sonderbar. Ich habe aktuell ein Samsung S9+ mit Android 10, es ging auch bei meinem vorherigen S7 (ich glaube da was Android 7) ohne Probleme. Ist ja komisch, da du ja auch einen FL-T2 hast...


    MfG


    Hannes

  • Einen schönen guten Morgen,


    heute früh habe ich meinen T2 zum Werkstatttermin gebracht. Ich bin gespannt, was festgestellt werden wird. Ich werde berichten!


    Ein endgültiges Urteil werde ich erst abgeben können, wenn die Arbeit durch das Autohaus getan sein wird. Leider hatten mir gleich heute früh ein paar Anmerkungen der Serviceannahme Unverständnis und nervöses Augenzucken bereitet:


    + Sollte bspw. ein Steuergerät getauscht werden müssen, würde das nur über die Gebracuhtwagengarantie laufen können. Dabei gilt es abzuwarten, ob das betreffende Teil und die Arbeit durch die Garantie abgedeckt sein wird ??

    + Sollte die Bluetooth oder kabelgebundene Audioverbindung mit Apple funktionieren, würde gar kein Mangel vorliegen?? Die Feststellung (=Prüfarbeit der Werkstatt) geht zu meinen Kosten??

    + Dass ich keine Garantiearbeit, sondern einen Gewährleistungsfall geltend mache, davon wollte man im Autohaus partout nichts wissen??


    Anmerkung: Den Mangel habe ich einen Tag nach Übernahme zunächst telefonisch, und am zweiten Tag im Autohaus vor Ort erstmals angezeigt. Ich hoffe nicht, dass sich ein Streitfall Gewährleistung ja/nein entwickeln wird. Das würde dann eher ins Unterforum "Alles was Recht ist" passen.

    Es ist wirklich komisch, wie relfexhaft und wiederkehrend Autohäuser versuchen, sich aus der Gewährleistungspflicht zu winden und Kunden über die Garantie abwimmeln wollen. Na denn, schaumermal, sollte das eintreten, werde ich die Sachlage gründlich prüfen (ggf. durch Dritte) und mir das zunächst nicht gefallen lassen.


    Viele Grüße,

    Christian

  • Guten Morgen,


    Ergebnis des Werkstatttermins ist: Der Fehler der brüchigen Bluetooth-Verbindung konnte nachvollzogen werden. Mein Glück, auch mit Apple sind Unterbrechungen in der Übertragung feststellbar.

    Eine Lösung hat die Werkstatt nicht. Der Fehler wurde aufgezeichnet und protokolliert. Es erfolgt nun eine Anfrage an VW selbst, um eine Lösung zu finden. Bezahlen musste ich für diese Arbeit erstmal nichts.


    Viele Grüße,

    Christian

  • Habe gleiches Problem

    Jemand im Raum Stuttgart der mir dabei helfen könnte??