Woran erkennt man auf Bildern „belüftete Sitze“?

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo!

    Wir möchten uns einen Touareg zulegen.
    Woran erkennt man auf Fotos (online Angebote) belüftete Sitze? Oftmals ist Ausstattung nicht speziell beschrieben, so wie zum Beispiel Keyless aber da sieht man es dann ja an der Start Stopp Taste neben dem Schalthebel(glaube ich)


    Gab es Belüftung in verschiedenen „Polsterdesigns“?


    Gruß

    aud

  • Woran erkennt man auf Fotos (online Angebote) belüftete Sitze? Oftmals ist Ausstattung nicht speziell beschrieben, so wie zum Beispiel Keyless aber da sieht man es dann ja an der Start Stopp Taste neben dem Schalthebel(glaube ich)


    Man sieht es am Klimadisplay vorne. Dort gibt es neben der Taste der Sitzheizung dann auch die Taste für die Bedienung der Belüftung.


    MfG


    Hannes

    VW Touareg V6 TDI Terrain Tech, 2016
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

  • Silvio, wie kannst du so etwas nur schreiben? Es heißt nicht "durchlöchert", das klingt ja wie tausende kleiner Beschädigungen. Im VW-Jargon muss das beispielsweise heißen: Das hochwertige, optisch gefällig perforierte Leder der Komfortsitze sorgt in Verbindung mit der dreistufig regulierbaren Sitzklimatisierung für ein stets angenehmes Temperaturniveau von Sitzfläche und Rückenlehne, selbst bei hochsommerlichen Temperaturen 8).


    Grüße

    Robert

  • Danke euch!!!


    jetzt noch die Frage ob es das nur bei einem Sitzbezug gab (und somit auf den ersten Blick ausschließen kann)...


    Mein Vater hatte mal einen Phaeton mit 1000fach verstellbaren Sitzen, mega gut. Gab es sowas auch im T I/II ?

  • Silvio, wie kannst du so etwas nur schreiben? Es heißt nicht "durchlöchert", das klingt ja wie tausende kleiner Beschädigungen.

    Moin Robert,

    Ich bin irgendwie kein Fan belüfeter Sitze....selbst im Privatfahrzeug meiner Frau(Ki, mit dem ich also nicht auf irgendwelche Baustellen fahre, sammeln sich in diesen kleinen Löchern alle möglichen Körnchen....vor allem wenn man Kinder hat. Jaa, im Sommer ist es manchmal ganz nett....aber irgendwie gewöhnt man sich dran und merkt die Pusterei nach einigen Minuten Zeit gar nicht mehr. Am Ende nutze ich bei heissem Wetter lieber Standklimatisierung(entweder Fenster aus der Ferne komplett runterfahren oder wenns total am Kochen ist, den Motor per Fernstart mal 1-2 Minuten vorher aktivieren, damit gekühlt wird).


    Gruß

    Silvio

  • Mein Vater hatte mal einen Phaeton mit 1000fach verstellbaren Sitzen, mega gut. Gab es sowas auch im T I/II ?

    Ja, es gibt die Komfort- bzw. Sportsitze. Die sind ähnlich umfangreich verstellbar und meist mit Memory versehen, allerdings nicht die Kopfstütze. Die Belüftung gab es allerdings im T1 noch nicht, die kam erst im T2 als Extra.


    MfG


    Hannes

    VW Touareg V6 TDI Terrain Tech, 2016
    VW Touareg 3.0TDI V6 bluemotion North Sails, 2010
    Audi allroad 2.5TDI V6 Low Range, 2004
    Audi S6, 1995

  • Hi,

    leider gibt es auch keine Sitze beim T1 bzw. T2 mit anpassbarer Beinauflagefläche - sprich verlängerbar. Das vermisse ich ggü. dem Phaeton sehr. Habe deshalb auch schon darüber nachgedacht in meinen 7L Sitze vom Phaeton, Cayenne oder Q7 einzubauen - dort gibt es solche Sitze - leider ist das aber nicht so einfach - und selbst wenn es mechanisch und elektrisch passt / passend gemacht wird, so steht da noch der TÜV als (unüberwindbare) Hürde. Ergo werden es die Stoffsitze bleiben oder aber ein paar Nappa Sitze in dunkelgrau oder bicolor - wobei die in guter Qualität recht selten sind.


    Gruß

  • Moin Robert,

    Ich bin irgendwie kein Fan belüfeter Sitze....selbst im Privatfahrzeug meiner Frau(Ki, mit dem ich also nicht auf irgendwelche Baustellen fahre, sammeln sich in diesen kleinen Löchern alle möglichen Körnchen [...] oder wenns total am Kochen ist, den Motor per Fernstart mal 1-2 Minuten vorher aktivieren [...]

    Servus Silvio,


    ja, leider wahr mit der Perforierung, das finde ich auch etwas lästig. Gehe da regelmäßig mit einem weichen Saugpinsel drüber, welchen man auf den Krümmer des Staubsaugers aufsteckt. Damit lassen sich Partikel eigentlich recht gut entfernen, bzw. die Sitze insgesamt sauber halten.


    Fernstart beim Motor? Wie denn das? Hast du da was nachgerüstet, oder sprichst du von einem anderem Fahrzeug?


    Grüße

    Robert

  • Gehe da regelmäßig mit einem weichen Saugpinsel drüber, welchen man auf den Krümmer des Staubsaugers aufsteckt. Damit lassen sich Partikel eigentlich recht gut entfernen, bzw. die Sitze insgesamt sauber halten.


    Ich glaube, Du ziehst auch noch einen Scheitel vor dem Nümmerchen.


    Da haut man ein-, zweimal kräftig mit der flachen Hand drauf und saugt oder fegt dann die Krümmel ab

    Fernstart beim Motor? Wie denn das? Hast du da was nachgerüstet, oder sprichst du von einem anderem Fahrzeug?


    Das ist z.B. auch eine Standardoption bei vielen Ami-Karren in US AUsführung. Da hat man einen weiterern Knopf auf der Fernbedienung zum Remotestart. Wird meist zum Vorkühlen oder Heizen der Karre verwendet.

  • Ich glaube, Du ziehst auch noch einen Scheitel vor dem Nümmerchen. [...]

    Die beiden Saugpinsel (mit harten Kunststoffborsten für die Fußmatten und mit weichem Rosshaar für Armaturenbrett, Sitze und andere empfindliche Oberflächen) sind meine wichtigsten Utensilien in der Fahrzeugpflege. Mit Klopfen und Bürsten verteilst du Schmutz- und Staubpartikel doch nur im Fahrzeug, lagerst sie quasi von einer Stelle auf eine andere um :hopelessness:. Sehr ineffektiv, diese Vorgehensweise 8o.


    Grüße

    Robert

  • Fernstart beim Motor? Wie denn das? Hast du da was nachgerüstet, oder sprichst du von einem anderem Fahrzeug?

    Beim Touareg hab ich's noch nicht nachgerüstet, aber bei allen anderen Fahrzeugen haben/hatten wir das. Geht per Pager oder per Handyapp. Anbieter gibts viele...Starline und Pandora sollten in Mitteleuropa auch bekannt sein. Wir haben erstere....Frauchen hat derzeit die B95 von Denen verbaut.

    Der Punkt ist eher unwichtig für Sommer(das habe ich bisher 1 oder 2 Mal gemacht in 11 Jahren Russland mit eigenem Auto), wenns richtig richtig kalt ist im Winter, wirds ohne so etwas sehr sehr schwer! Vor allem kann ich eben auch Temperaturen und Spannungen aus der Ferne prüfen und so ggf. doch mal einschreiten, wenns knapp werden könnte.
    Im Moment ziere ich mich noch, wegen der Wegfahrsperre im TReg.....weil ich meinen 2. Schlüssel ungern hergeben wollte(den nimmt Frauchen immer, da ist ihre Sitzposition gespeichert, Musik, Spiegeleinstellungen usw.), also muss ich noch nen 3. Schlüssel organisieren. Nur sind die Schlüssel am T3 ziemlich neu und ziemlich besonders. Unser Schlüsselspezi in der Stadt kann mit dem Schlüsselsystem nichts anfangen(und er bekommt normal jeden Schlüssel ausgelesen, meinte er). Also muss ich wohl nen Drittschlüssel bestellen bei VW....


    Gruß

    Silvio

  • Servus,

    Du hast mal wieder keine Ahnung. Wenn die Staub- resp. Dreckschicht überall gleich ist, dann wirkt es wieder sauber.

    damit habt ihr doch alle keinerlei Erfahrung...:victorious:


    Grüße,

    Uli
    ________________________________

    Was kann ich tun um Antworten erfolgreich zu unterbinden?
    Nachdem ich die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen aussagekräftigen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen Fließtext aus Kleinbuchstaben ohne Punkt und Komma, damit auch der letzte hilfsbereite Nutzer resigniert.

  • Servus,

    Je dicker die Schicht, desto weniger Lüftung

    ...stimmt...ich kann mich noch daran erinnern, wie ich früher bei höchster Stufe zu schweben begonnen habe :P


    Grüße,

    Uli
    ________________________________

    Was kann ich tun um Antworten erfolgreich zu unterbinden?
    Nachdem ich die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen aussagekräftigen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen Fließtext aus Kleinbuchstaben ohne Punkt und Komma, damit auch der letzte hilfsbereite Nutzer resigniert.

  • Servus,

    ...stimmt...ich kann mich noch daran erinnern, wie ich früher bei höchster Stufe zu schweben begonnen habe :P

    Uli,


    wir reden hier von der Luft die unten aus dem Sitz ausströmte und nicht über die Druckluft die Dir rektal entwich.

  • Servus,

    Uli,


    wir reden hier von der Luft die unten aus dem Sitz ausströmte und nicht über die Druckluft die Dir rektal entwich.

    <X

    solch Gedankengut ist mir tatsächlich fremd.

    Dass es aber dir gleich in den Sinn kommt...:/:S


    ...aber nun btt!


    Grüße,

    Uli
    ________________________________

    Was kann ich tun um Antworten erfolgreich zu unterbinden?
    Nachdem ich die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen aussagekräftigen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen Fließtext aus Kleinbuchstaben ohne Punkt und Komma, damit auch der letzte hilfsbereite Nutzer resigniert.