tv Empfang Touareg 2 RNS 850

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo liebe T-FReunde,


    bei meinem T2 11.2013 ist TV-Empfang installiert, aber wegen dem DVBT 2 kein Bild, gibt es mittlerweile eine Möglchkeit auf DVBT- 2 umzustellen , bzw. Empfang zu bekommen?:):).


    Dane Euch

  • Servus,


    das ist leider eine Hardware-Sache, die beiden Standards sind technisch nicht kompatibel. Von VW gibt es hierzu keine Lösung zum Nachrüsten. Beim Nachfolger, dem Touareg III, hat man gleich komplett auf dieses Feature verzichtet, TV-Empfang ist nicht mehr bestellbar.


    Grüße

    Robert

  • Vielen Dank, das ist leider sehr enttäuschend.-


    Man müßte eigentlich VW oder Fa.Hirschmann verklagen, denn der Erstkäufer meines Touareg hat nicht wenig Geld für den TV-Empfang bezahlt und da sollte es doch eine Lösung geben.


    Grüße Toby

  • Man müßte eigentlich VW oder Fa.Hirschmann verklagen, denn der Erstkäufer meines Touareg hat nicht wenig Geld für den TV-Empfang bezahlt und da sollte es doch eine Lösung geben.

    Nur eine dumme Frage: Was kann VW dafür, dass der Standard DVB-T abgeschaltet wurde? Ich habe auch einen Fernseher aus 2014, der nur DVB-T kann, dann könnte ich ja Samsung auch verklagen...


    MfG


    Hannes

  • Hallo , Du hast in gewisser Weise schon Recht , aber ich denke, VW müßte sich um eine Lösung dann ach kümmern, wenn sich was geändeet hat und die Fahrzeugbesitzer nicht im Regen stehen lassen.


    Ich habe mit Hirschmann telefoniert und die sagen , man kümmere sich nicht um das Problem, weil VW kein Interesse an einer Lösung hat,


    Grüße


    toby

  • Hallo , Du hast in gewisser Weise schon Recht , aber ich denke, VW müßte sich um eine Lösung dann ach kümmern, wenn sich was geändeet hat und die Fahrzeugbesitzer nicht im Regen stehen lassen.

    Eine Lösung ist schon möglich, du besorgst dir einen externen DVB-T2-Tuner von einem Drittanbieter und schließt den dann an das System an. Allerdings wirst du dann die Bedienung nicht über das RNS850 oder Lenkrad machen können, sondern mit einer externen Fernbedienung (wäre auch die gleiche Lösung die ich zu Hause an meinem Samsung-TV gemacht habe).


    Dazu brauchst du ein HDMI-Interface, und dann kannst du alles anschließen.


    Hier ein Beispiel:

    https://www.ebay.de/itm/Car-Vi…ith-RNS-850-/253527259366


    MfG


    Hannes

  • leider bin ich da techn. nicht so fit.

    Wie müsste ich das dann anschließen?

    Du musst dir wohl einen Fahrzeugelektriker suchen, der das alles anschließt. Im ebay-Angebot ist nur eine Box enthalten, die die Anschlussmöglichkeit jeglicher Gerätschaften mittels HDMI ermöglicht. Damit hast du dann die Möglichkeit jedes Gerät (ob Handy, TV-Tuner, BlueRay-Player, PC....) an das RNS850 anzuschließen und damit alles mögliche am Bildschirm darzustellen (inkl. Ton).


    MfG


    Hannes

  • dass TV im Touareg auch über den Fire stick über eine W-Lanverbindung gehen soll...

    Der Amazon Fire Stick braucht ja eine Datenverbindung und die kann sicherlich über die WLAN-Verbindung herstellt werden (halt max. 3G, was anderes kann der T2 ja nicht), aber du brauchst auch einen HDMI-Anschluss, damit du das Bild und den Ton aufs RNS850 bekommst. Von daher musst du zuerst eine Möglichkeit finden ein externes Medium anzuschließen, und dann sind wir beim ursprünglichen Thema...


    MfG


    Hannes

  • Vielen Dank, d.h. aber, dass ich einen tv Tuner mit DVBT 2 zusätzlich brauche?


    Ja, der wird dann auf alle Fälle zusätzlich benötigt. Die Frage ist halt ob du das unbedingt brauchst, heutzutage kann man eh schon recht viel über das Internet sehen, von daher wäre der Anschluss des Handys eine Alternative (wenn genug Daten im Vertrag enthalten sind).


    MfG


    Hannes

  • Man müßte eigentlich VW oder Fa.Hirschmann verklagen, denn der Erstkäufer meines Touareg hat nicht wenig Geld für den TV-Empfang bezahlt und da sollte es doch eine Lösung geben.

    Es wird immer das angeboten, was gerade Stand der Technik ist. Wenn es genug Nachfrage geben würde, würde es auch eine Upgradelösung geben.