Kennt jemand zufällig den Lack dieser original VW Tarragona Felge ?

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo Leute,


    leider ist jemand an meinen Felgen hängen geblieben.

    Ich habe an 2 Stellen Lackabblatzer, diese hab ich schon geschlieffen und vorbereitet.

    Jetzt suche ich nur noch den Lack (nicht den schwarzen), sondern den Metallisch glänzenten...


    Ich dachte eigentlich Alu und Klarlack, ist es aber nicht. Es ist noch eine Schicht Farblack dazwischen.

    Könnte es Titan sein ??


    Hier die Felge:

    VW Touareg 7P 20 Zoll Original Tarragona Felgen Alufelgen 7P6601025M


    Gruß


    Peter

  • Hallo Peter,


    bist du sicher, dass deine Felgen noch original sind. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass diese Glanzgedreht und anschließend mit Klarlack versiegelt sind :denker:


    Grüße von Stephan :winken:

    Hallo,

    die Nabenkappe erscheint mir nicht der Serie oder wählbaren Sonderausstattung zu entsprechen.


    Gruß


    Hannes

  • Hallo, danke für Eure Antworten.


    dreyer-bande , ja die Nabenkappe sind nachträglich gekauft.


    Ansonsten ist alles Original, wie vom Händler.

    Seitdem wurde nichts an den Felgen gemacht.

    Werde morgen mal ein Foto machen, dann seht Ihr den aktuellen Ist-Zustand (nach meiner Bearbeitung)

    Die Stellen, die ich bearbeitet habe, sind jetzt eben Dunkler als zuvor.

    Vielleicht habt Ihr ja einen Tipp, wie ich das wieder - Alu glanzgedreht - hin bekomme....


    Gruß


    Peter

  • Hallo,


    hier wie versprochen. Felge schaut wieder wie Top aus.

    Das einzige sind die Spuren an den beiden Strängen vom abtragen des defekten Klarlackes und wahrscheinlich auch der "Farbschicht" darunter.

    Dort waren auch die Kratzer ziemlich tief. somit lässt sich das auch nicht vermeiden.


    Hoffe Ihr habt eine Idee...


    Gruß


    Peter

  • [...] Das einzige sind die Spuren an den beiden Strängen vom abtragen des defekten Klarlackes und wahrscheinlich auch der "Farbschicht" darunter [...]

    Servus Peter,


    ich kenne die Felgen und zumindest im Originalzustand sind die nicht (farbig) lackiert, sondern du siehst direkt das glanzgedrehte Aluminium, geschützt lediglich (wie bereits geschrieben) durch Klarlack. Selbst wenn deine Exemplare nun jemand nachlackiert hätte, dann sind mir die reparierten Stellen viel zu dunkel, als dass das blankes (nicht oxydiertes) Aluminium wäre. Da wurde doch mit irgendwas aufgefüllt?

    Grüße

    Robert

  • Servus,

    Hallo,


    [...]


    Hoffe Ihr habt eine Idee...

    naja...einfach einen Schutzlack drauf...dann sieht man die Stellen nicht mehr 8)

    Bilder


    Grüße,

    Uli
    ________________________________

    Was kann ich tun um Antworten erfolgreich zu unterbinden?
    Nachdem ich die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen aussagekräftigen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen Fließtext aus Kleinbuchstaben ohne Punkt und Komma, damit auch der letzte hilfsbereite Nutzer resigniert.

  • Hallo,


    ja juma gute Idee...:)


    Die Felgen sind komplett direkt aus dem Autohaus, mit dem zughörigen Auto...

    Bisher hatte ich ja noch nie irgendwelche Probleme mit Felgen.

    Ich habe ja nach dem Rempler selbst mit 2000er Schleifpapier und Schleifblüten alles sauber heruntergeschliffen.

    Die anderen Kränze, wo nur wenig vom Klarlack abgetragen werden musste, sind ja Super geworden.

    Nur an den beiden Stellen war der Kratzer etwas tiefer, sodass eben die Schicht unter dem Klarlack

    zu Tage kam.

    Danach hab ich alles noch mit der Poliermaschiene bearbeitet.....Top

    Kann mir auch nicht vorstellen, das mir der Freundliche gefakte Felgen andreht.


    Hmmm...vielleicht bekomme ich den Hersteller der Felgen noch raus,

    dann kann ich da mal nachfragen. Wie gesagt, Optisch schaut es wirklich Glanzgedreht aus....

  • Servus Peter,


    ich kenne die Felgen und zumindest im Originalzustand sind die nicht (farbig) lackiert, sondern du siehst direkt das glanzgedrehte Aluminium, geschützt lediglich (wie bereits geschrieben) durch Klarlack. Selbst wenn deine Exemplare nun jemand nachlackiert hätte, dann sind mir die reparierten Stellen viel zu dunkel, als dass das blankes (nicht oxydiertes) Aluminium wäre. Da wurde doch mit irgendwas aufgefüllt?

    Grüße

    Robert

    Moin also wenn du Aluminium schleifst und die Klarlackschicht duchschleifst wird es immer einen Unterschied geben . Da du mit dem Abdrehen eine gleichmäßige Oberfläche hast, was du mit Schleifen nicht hinbekommst. Und es wurde da auch nichts aufgefüllt obwohl es so aussieht.

    Dir wird nur der Weg zum Felgenprofi bleiben um sie neu Abdrehen zu lassen, das liegt in der Regel pro Felge bei ca. 100 Euro mit Klarlack und allem.

    Auch in deiner Nähe wird es jemanden geben der das als Firma macht.


    Ich selber habe viel mit diesen blöden Glanzgedrehten Felgen bei Laesingautos zu tun und selbst ich als Lackierer lass die machen da es nicht anders geht



    Jörg

    Geht nicht gibts nicht wenn man es bezahlen kann und will


    Wer Luxus haben will, muss auch Luxus bezahlen:Applause::Applause::Applause::Applause:

  • ...Ich habe trotzdem heute mal ne Anfrage bei der VW Kundenbetreuung gemacht.

    Einfach mal Interesse halber, welchen Antwort ich darauf bekomme.

    Vielleicht empfehlen Sie mir ja einen Lackstift für den Kratzer :)

    Sehr geehrter Herr Vannybunny78,


    vielen Dank für Ihre Anfrage an die Volkswagen Kundenbetreuung.


    Die Sicherheit unsere Kunden steht für Volkswagen an oberster Stelle. Bei einer beschädigten Felge kann es zu nicht sichtbaren Mikro- Rissen kommen, die auch bei einer Reparatur die Integrität der Felge nachhaltig negativ beeinflussen können. Volkswagen empfiehlt daher den Austausch der komplette Felge. Ihr Volkswagen- Parter kann Ihnen dazu ein Angebot erstellen.


    Mit freundlichen Grüßen,


    Ihr Volkswagen- Kundenbetreuer