Bremsbelagsanzeige der hinter Rad Achse hat sich gemeldet

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen

    die Bremsbelagsanzeige der hinter Rad Achse ging bei 39500 an. Die Bremsscheibe ist auch schon gut verschlissen ca. 3mm . Jetzt das aber: an der Vorderachse ist kaum verschleiß an der Bremsscheibe und die Bremsbeläge sind auch gut. Warum verschleißt die Hinterradbremse stärker als die Vorderradbremse. Ist das normal, oder weiß einer was darüber. Danke


    Grüsse Jürgen

  • Hallo Jürgen,

    hat der CR vielleich so was wie "Cornering Brake Control"?

    Dann hilf er Dir beim Kurven fahren. Hast Du vielleicht gar nicht germerkt.


    Sonst könnte ein Verklemmen der Beläge durch z.B. Schmutz die Ursache sein, sollte dann aber wohl nur an einer Bremse sein. Gruss Volker

  • Moin,

    Interessant, warum die Tempomatbremse auf die hintere Achse gehen soll. Ich kenns von Vaters X3 auch so. Wenn man oft per Tempomat bremst, werden hinten die Beläge schneller weniger.
    Mich würde interessieren, wie das beim CR ist(ich fahre den normalen Tempomaten). Da ich ein relativ sparsamer und vorausschauender Fahrer bin, versuche ich so zu fahren, daß der Tempomat quasi nur seltenst Bremseingriffe hat.

    hilf er Dir beim Kurven fahren

    Bei Schnee und Eis macht er das auf jeden Fall gerne mal, wenn man etwas zu forsch ums Eck will. Wie ich es derzeit gelegentlich erleben kann. Aber beim normalen Fahren ist mir das noch nicht aufgefallen.


    Gruß

    Silvio