Dichtung Defekt Motor Teil unbekannt

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hi zusammen,


    vielen Dank für die Hilfe erstmal. Heute habe ich mit einem Kumpel den Pollenfilter (Innenraumfilter) und Luftfilter gewechselt. Dabei ist uns das hier aufgefallen (siehe Bilder, mit Teilenummer). Der Kumpel meinte, es könnte vom Kühlwasser sein, wäre Verschleiß.


    Da frage ich mich, ob ich es nicht besser austausche, würde ich natürlich gerne selbst machen, oder besser austauschen lassen muss ? Und wie dringend das ganze ist ?? Schitte, wollte am Mittwoch mit dem Dicken los, 400 km, dann kleine Pause und über Umweg wieder zurück, insgesamt bestimmt wieder über 1000 km...


    Werde mich über Hilfe sehr freuen! LG Jägersmann


  • ..Regenwasser von durch den Kühlergrill? [...]

    Servus,


    ich vermute (eine richtige Beschreibung des Problems fehlt ja), dass evt. der beschädigte Schlauch gemeint sein könnte. Der würde zumindest mich an einen sofortigen Austausch denken lassen...



    Grüße

    Robert

  • Servus


    Und so wie der Schlauch bzw. dessen Position aussieht (im übrigen ziemlich merkwürdig, wenn die Bilder auf dem Kopf stehen!), könnte das ein Schlauch vom LLK sein.


    Schöne Grüsse


    Tante Edit sprach: Wenn das ein CASA Motor ist, dann ist das der Ansaugschlauch!

    Martin



    Fahrzeug:

    Touareg 1; 7L V6 3.0TDI GP BJ2008; 176kW; MKB: CASA; GKB: KMB; Laufleistung: 199830 steigend

  • sorry, wegen der fehlenden richtigen Beschreibung. Der beschädigte Schlauch ist gemeint, korrekt !

  • oben im Bild ist die Front (Kühlergrill-wärts). Muss ich das vor Freitag noch machen lassen ?

  • ganz richtig:

    Ladeluftschlauch, der gerissen/schlitzförmig offen war. Teilenummer 7P0145738D. Der freundliche hat ihn ausgetauscht und den Fehlerspeicher ausgelesen. Er wollte auch noch etw. inspizieren, das ich nicht verstanden habe, auch nach der Erklärung nicht. Kurzum hat er dann beim Fehlerspeicher auslesen alle Fehler löschen können, bis auf diesen hier:


    Original Fehler Code: P079500, mit "Heller Gutmann Solution" ausgelesen Fehlercode 22983.

    Druckregelventil 3


    "Funktion fehlerhaft."

    Zusatzinfo Steuergerät:

    "Fehler sporadisch"


    Mögliche Ursachen:

    Unterbrechung/Kurzschluss/Widerstände im Stromkreis V/A/Ohm

    -Ventilstromkreis fehlerhaft

    -Druckregelventil defekt

    -Steuergerät defekt


    Mögliche Auswirkungen:

    -System im Notlauf

    - Getriebe fehlerhaft

    -Fehlerlampe leuchtet (evtl.)


    Der freundliche meinte dann, dass ich damit mal zu VW gehen sollte. Ich habe den Wagen vor 9 Monaten gekauft. Ouh mann. Ich weißt gar nicht wat nicht nu weiter damit machen soll. VW meinte erstmal, sporadisch - hm ist nicht so dringend. Weiß jemand hier was, was sollte ich tun ??


    Grüße,

    Jägersmann

  • Hi,

    zunächst: richtig zitieren: "Hella Gutmann Solution". Ein Hersteller von KfZ Werkzeugen - insbesondere Diagnosetechnik.

    Allgemein wäre es zuträglich wenn du in vollständig zusammenhängenden Sätzen schreibst.


    Leider schreibst du nicht dazu um welches Steuergerät es sich handelt.

    Den "Original Fehler Code" kann ich nicht zuordnen.

    Die Zusatzinformationen (Mögliche Ursachen bzw. Mögliche Auswirkungen) die du lieferst sehen für mich wie zusammengewürfelt aus.


    Vermutlich ist es das Beste, wenn du tatsächlich mal zu einem VW-Freundlichen fährst. Alternativ würde auch das Auslesen der Fehlercodes mit VCDS weiter helfen.


    Gruß Peter

  • Vielen Dank Peter ! Klar, Hella Gutmann Solutions war gemeint.


    Das Steuergerät wurde mit "Mega Macs 77" angegeben. Die Stichworte, die ich so angegeben habe, habe ich so 1 zu 1 vom Freundlichen ausgestellt bekommen. Weißt Du nun mehr dazu ?


    Grüße,


    Jägersmann