Welches Motoröl für den 7p 3.0 TDI EZ. 09/2017

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

TF-Fotokalender 2023: Wir präsentieren die gewählten Bilder und bitten die Gewinner um ihre Story zum Bild! KLICK

  • Hallo Freunde,

    Ich hab da ein paar Fragen zum Thema Motoröl.

    War auch schon mit der Suchfunktion hier unterwegs, hab aber keine Antwort gefunden.

    Ich möchte bei meinem Dicken gerne einen Ölwechsel außerhalb der Standard Wartung bei VW einschieben.

    Bei meinen anderen Fahrzeugen benutze ich Edge Motoröl und war immer zufrieden damit, allerdings seit ich hier diese Geschichten mit dem Kettenrasseln hier lese, ja da möchte ich schon daß es passt.

    Was nehmt ihr 0w30 oder 5w30 da fängt das an, und als Maurermeister kann ich mich zwar einlesen, aber da frag ich doch lieber die Besitzer und evtl. Schrauben hier.


    Ich danke vielmals für eure Infos dazu.


    Gruß Kevin

  • Hallo Kevin,

    5W30 ist ok - außer in SH wird es häufig kälter als -35 Grad...

    Ich nehme meist Rowe Hightec Multi Synt DPF oder Castrol Edge LL

    Eigentlich geht es beim Kettenspanner weniger um das "richtige Öl". Es geht eher um nicht verbrauchtes ÖL - also häufigere Ölwechsel - das Wartungsintervall von 30.000 km ist m.M.n. zu lang - 20.000 km wären deutlich besser. Beim 09/17er ist der Kettenspanner auch schon optimiert. Da solltest du keine Probleme mehr bekommen.


    Gruß Peter

  • Hallo Freunde und Danke für eure Unterstützung

    mein Dicker 9/2017 soll ja wie Pe7e geschrieben hat, eigentlich beim Start ruhig sein wegen optimiertem Kettenspanner. Nur weiß der Kettenspanner das wohl noch nicht 😅

    Es ist Mal da, das kurze Rasseln und dann wochenlang nicht, egal ob kalt oder Warm.

    Und nach all diesen Horror Geschichten möchte ich einer Kettenlängung mit jeweils einem Extra Ölwechsel entgegen wirken, denn Langstrecken sieht er eigentlich kaum.

    Das würde bei mir bedeuten alle 10000km mache ich das, bzw. ein Kumpel mit Hebebühne.

    Vielen Dank nochmals und bleibt Gesund

  • Es ist Mal da, das kurze Rasseln und dann wochenlang nicht, egal ob kalt oder Warm.


    Moin,


    da würde ich eher die (Rest)-Öldruckhalteventile verdächtigen.


    Ist bei den Audi V8 Benziner 5V ein seit Jahren bekanntes Problem,

    so wie von Dir beschrieben. Habe ich seit ungefähr 15 Jahren.

    Dementsprechend, wie der Motor nach einem Lauf zum Stehen kommt, ist das Rasseln mal mehr, weniger oder auch gar nicht bei einem Neustart vorhanden.


    Max 2 Sekunden, gefühlt natürlich länger.


    VG

    didi