Tagfahrlicht defekt

Jetzt online: Vorstellung, Fahrbericht, technische Daten zum neuen Touareg R und eHybrid! KLICK

Vom Touareg-Freunde Fotokalender 2021 sind nur noch 3 Exemplare verfügbar! Bestellung unter: KLICK

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Servus Jörg,


    hast du denn die Version mit dem Premium Xenon Scheinwerfern und LED-Tagfahrlicht? (Vermute ich fast, anhand des Fotos...)


    Eine "Birne" in Form einer Glühlampe sitzt dort dann nicht drin (das ist nur beim Standard-Scheinwerfer ohne LED-TFL der Fall), sondern eine LED-Einheit, deren Tausch vom Endkunden nicht vorgesehen ist. Ich fürchte, das wird nicht ganz so einfach (und billig...) werden. Soweit ich mich erinnere, hatten wir so einen Fall noch nicht hier im Forum. ich würde mal beim freundlichen VW-Dealer anfragen, ob und wie ein Austausch des LED-Moduls möglich ist.


    Alternative wäre der Austausch des gesamten Scheinwerfers durch einen Gebrauchten, aber vorher würde ich die Möglichkeit checken, ob das TFL als Ersatzteil separat erhältlich ist. Und bitte dann auch hier reporten, was VW dazu gesagt hat, das wäre auch für andere User interessant, wenn sich irgendwann das gleiche Problem wieder auftut.


    Grüße
    Robert

  • Hallo alles zusammen,


    ich war beim "Freundlichen".... Was nicht erfreu(nd)lich war.


    Also am Scheinwerfer gibt es ein Leistungsmodul, welches ausfallen kann. Dann sind aber beide LED davon betroffen. Da bei meinem aber nur eine LED defekt zu sein scheint, müsste der komplette Scheinwerfer für 1.621,00 EUR (nur das Teil) getauscht werden.
    VW würde, wenn das Fahrzeug immer bei VW Scheckheft gepflegt wurde, 60% am Ersatzteil übernehmen aber nichts am Austausch. Für den Tausch des Scheinwerfers muss die komplette Stoßstange abmontiert werden, was ich zu tragen hätte.


    Wie man bei einem Fahrzeug dieser Preisklasse, einen Scheinwerfer so besch... konstruieren kann ist mir echt ein Rätsel.


    Das Fahrzeug ist von BJ 2015. Wenn man das Fahrzeug 12 Stunden am Tag in Betrieb hätte, käme man auf ca. 20.000 Betriebsstunden, bei einer LED Lebensdauer von 50.000 Stunden wäre das wirklich nix.


    Ich habe nun mal den Kundenservice in WOB angeschrieben, aber ich mache mir keine großen Hoffnungen.


    Seit 15 Jahren hatte ich keinen VW gefahren, wird wohl mein letzter VW gewesen sein, das ist unverschämt was die machen.


    Grüße


    Jörg

  • Das Gejammere hin oder her... das ist bei anderen Herstellern genauso.
    Man könnte hier jetzt Strorys von Mercedes, BMW, etc. schreiben. Hilft dir aber auch nicht weiter. Du kannst ja mal schauen ob du einen gebrauchten SW in der Bucht bekommst - oder so...

  • Hi zusammen,


    bei mir ist jetzt auch der Lange LED Bart beim rechten Scheinwerfer ausgefallen...

    Und wollte den nun selber erneuern.


    In der Bucht habe ich folgenden gefunden und eine Frage dazu:


    https://www.ebay-kleinanzeigen…-2015/1387273612-223-2492


    Mein FL Model ist von 07.2015 mit Kurvenlicht und dynamischer Leuchtweitenregulierung.

    Würde der passen oder muss ich noch etwas beachten ?


    VG


    Sebastian

  • [...]Mein FL Model ist von 07.2015 mit Kurvenlicht und dynamischer Leuchtweitenregulierung.

    Würde der passen oder muss ich noch etwas beachten ?[...]

    Servus Sebastian,


    nach der Teilenummer (Aufkleber auf dem Scheinwerfer) ist das schon der richtige


    7P1 941 043 A - Gasentladungsscheinwerfer mit dynamischer Fernlichtregulierung und LED-Tagfahrlicht (PR-Code: 8IP)


    Der angebotene Scheinwerfer hat offensichtlich einen "Detsch" bekommen - die äußerlichen Schäden sind ja beschrieben. Eventuelle innere Schäden lassen sich aus der Ferne nicht beurteilen. Die Verstellwalze mit dazugehöriger Mechanik ist nicht unempfindlich. Wenn da etwas klemmt kannst du den Scheinwerfer wegschmeißen.


    Ich persönlich würde das Risiko nicht eingehen, zumal ein Neuteil von Hella mittlerweile schon für unter € 600,-- zu bekommen ist. Entscheide du selbst über deine persönliche Risikobereitschaft.


    Gruß

    Todi


    Edith bittet: falls du die Scheinwerfer öffnen möchtest um die LED-Einheiten zu tauschen, mach uns bitte eine ordentliche Dokumentation mit Bildern - so was hatten wir hier meines Wissens noch nicht ;)

    Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhls... der muss auch mit jedem Arsch klarkommen... ;)

  • Hi Todi,


    Vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung !

    dann kauf ich lieber ein neuen...


    Bzgl. Dem LED Streifen:


    Ich habe nicht richtig hingesehen und sah gestern Abend das der defekte Streifen noch ganz leicht leuchtet.

    Und nun stell ich mir die Frage ob das TFL ein eigenes Steuer Gerät hat ?! Neben den Xenon Brennern. Dann würde ich das erst mal tauschen.


    Ansonsten schau ich mal wo man die LED Streifen als Ersatz findet und werde den dann tauschen. Eine Anleitung dazu kann ich dann gerne machen.


    Viele Grüße


    Sebastian