Allwetterreifen

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo Gemeinde.

    ich möchte mir gerne Allwetterreifen 255 55 18 auf meinen 7p kaufen. Bbin mir aber nicht sicher welche ich kaufen soll.

    Habt ihr eine Empfehlungen für mich?

    Viele Grüße und Danke schon mal

  • Da werden sich wohl die Geister scheiden..... Ich hab mir den Nokian Weatherproof SUV geholt, sind jetzt knapp 2 Tkm drauf, kann noch nichts Gegenteiliges sagen.

  • Moin zusammen,

    das ist ein interessantes Thema und die Suche gibt nur weniges bis gar nichts.


    Meine Sommerferien 275 45 20 sind fast glatze und ich überlege auch Ganzjahresreifen draufzumachen.


    Ich hatte früher mal die neuen Michelin CrossClimate auf einem A3 mit 140 Diesel-PS. Die waren im Sommer schon recht weich. Wenn ich mir jetzt den Dicken vorstelle, kann ich kaum glauben, das die eine halbwegs lange Laufleistung haben.

    :/


    Gibt es Erfahrungen in der Gemeinde?


    Grüße

    Marco

  • […] Gibt es Erfahrungen in der Gemeinde?

    Hallo Marco,


    ja, die gibt es sicherlich bei zahlreichen Usern. Es ist immer ein absoluter Kompromiss Reifen mit allen Vor- und Nachteilen und auch ganz individuell auf die Bedürfnisse des Fahrers abzustimmen.


    Ich habe den AT2/3 Grabber über drei Jahre montiert gehabt und keinen dramatischen Verschleiß feststellen können. Allerdings sind diese deutlich lauter und im Nassen haben sie eine verminderte Haftung, gerade beim Bremsen. Für mich hat es gepasst, da ich im Flachland wohne, des Öfteren abseits befestigter Straßen unterwegs und wenig km pro Jahr fahre.


    Der Verschleiß beim GJR ist im Sommer sicherlich etwas höher, da die Gummi-Mischung denen der Winterreifen angepasst ist und sich nur im Profil unterscheiden. In den letzten Jahren hat sich das Angebot deutlich erhöht, da die Nachfrage angezogen hat. Aber in Größen von 20“ und mehr musst du schon ein wenig suchen ...


    Grüße von Stephan :winken:

  • Moin, also ich habe die Vredestein Quadratec5 in 265/50 R16 auf meinem Treg. Hatte allgemeine Bedenken bei Allwetterreifen, aber ich bin echt begeistert von den Reifen. Auch bei diesem heftigen Wintereinbruch bin ich ohne Probleme durch.

  • Moin zusammen,


    ich habe meine Sommerreifen doch noch durch den kompletten Sommer rocken können. Die jetzigen Winter auf originaler 18“ haben beim Tüv letzte Woche aber auch keine Begeisterung mehr ausgelöst :S.


    Daher habe ich gestern zu BlackFriday einen Satz Goodyear Vector 4Season Gen3 für 200,- das Stück geschossen.

    Gern halte ich euch auf dem laufenden, was die „gefühlten“ Fahreigenschaften damit machen.

    Vor ein paar Tagen bei Nässe hatte ich nämlich das Gefühl, dass in einer engen Kurve das Heck gern eine andere Linie nehmen wollte =O


    Schönen 1. Advent!

    Marco

  • Daher habe ich gestern zu BlackFriday einen Satz Goodyear Vector 4Season Gen3 für 200,- das Stück geschossen.

    Gern halte ich euch auf dem laufenden, was die „gefühlten“ Fahreigenschaften damit machen.

    Vor ein paar Tagen bei Nässe hatte ich nämlich das Gefühl, dass in einer engen Kurve das Heck gern eine andere Linie nehmen wollte =O

    Die Reifen hatte ich damals auf dem T1 in 17" Seriengröße und war damit zufrieden. Ein Abwandern des Hecks bei nasser Straße konnte ich nicht beobachten. Allerdings hab ich es mit dem Wagen eigentlich nie übertrieben schnell angehen lassen - möglich, dass andere damit eher im Grenzbereich sind.

    Schnee war ebenfalls kein Problem, trockene Straße ohnehin nicht.


    Der Verschleiß hat mich ehrlich gesagt nicht so recht interessiert: zum einen ist der Dicke zuletzt bei mir nicht mehr viel gelaufen (darum hab ich ihn auch verkauft), zum zweiten war ich einfach zu faul zum Räderwechsel und GJR eine super Alternative, und zum dritten bin ich mit dem Wagen viel mit Wohnwagen am Haken gefahren, da ist der Verschleiß ohnehin ein anderer.


    Auch wenn es nicht direkt vergleichbar ist: innerfamiliär fahren wir die Reifen auch noch auf nem Passat Alltrack und einem Seat Ibiza. Durchweg gute Erfahrungen.

  • Moin Bear 2111,

    also das finde ich einen Super Preis, wird man hier oben im Norden nicht für das Geld bekommen.

    Kaufen kann man ja auch hier alles, nur das Aufziehen wird ein Problem, da haben sich alle Reifenhändler abgesprochen und geben das auch noch zu.

    Reifen aufziehen nur wenn die Reifen auch dort gekauft worden sind

    damit käme ich bei den Goodyear Vector 4Season 275/45/20 auf 1048€ =O

  • Da es generell nicht sinnvoll ist, irgendwelche 275er Winterreifen in 20" zu fahren, habe ich mich für Michelin Cross Climate 255/55R18 109 W XL entschieden. Seit einer Woche liegt hier Schnee und die erste Skeptik ist verflogen. Loser Schnee, festgefahrener Schnee, Schneematsch bei Spurwechseln, vereiste Fahrbahn, alles perfekt. Sicherlich wird ein reiner Winterreifen das noch etwas besser machen aber ich glaube, der Reifen muss auf existierende Wettersituationen ausgerichtet sein. Zumindest in Sachen Komfort ist der 7P mit Stahlfahrwerk deutlich anangenehmer zu fahren, als mit den 20" General in 275. Dir sind laut und bei Nässe schwierig. Extrem aquaplaninganfällig - Billigreifen eben!

  • Ich lass meine Sommerreifen drauf und greif einfach auf andere Fahrzeuge zurück wenn hier mal Schnee liegt.

    Meine Frau ist sowieso lieber mit ihrem Kleinwagen bei Schnee unterwegs


    so und nun Wünsche ich allen eine Frohe Weihnachtszeit und ein Erfolgreiches 2023


    Gruß Kevin

  • Hallo und ein Gesundes Neues Jahr an alle hier,

    naja ich denke da eher an die Vollkasko, ob die zahlt wenn man den Dicken mit Sommerreifen bei Schnee bewegt, und dann einen Blechschaden hat ?

    Natürlich habe ich auch meinen vorherigen Touareg bei Schnee bewegt, mit Sommerbereifung, aber als sich die Gesetze geändert haben, seitdem nicht mehr.

    Auf dieses ständige wechseln Sommerräder - Winterräder hab ich überhaupt keine Lust. Und bei einer Km Leistung von unter 9000 km im Jahr lohnt es sich einfach nicht. Wir hatten hier bisher 10 Tage Schnee und die Tendenz ist von Jahr zu Jahr sinkend, deshalb bleib ich bei guter Sommerbereifung Continental und die paar Tage Schnee im Jahr nimm ich einfach eins der anderen Fahrzeuge, die hier rumstehen


    ,

  • Moin

    ich fahre jetzt ein halbes Jahr den Ganzjahresreifen: Pirelli 255/55 R18 109Y XL (GAN) Scorpion All Season SF2

    Hauptsächlich auf der Strasse, aber auch ein wenig unbefestigte Feld-/Waldwege (Willkommene Abkürzung meines Arbeitsweges ;) ). Ich habe den 7P mit 340PS und fahre auch gerne mal sportlich und Vollgas. Auch bei normalen Regen habe ich jetzt noch nix negatives festgestellt. Extreme Wetter habe ich aber noch nicht erfahren. Evtl. kommt ja noch was Ende Januar oder im Februar. Ich melde mich nach dem Winter nochmal ;)


    Warum Ganzjahresreifen? Ich wollte einfach dieses ewige Wechseln und einlagern hinter mir lassen und zudem fahre ich zu 99% in Norddeutschland.


    Gruß

    Micha