Kosten Wartung TDI 2.5 R5 vs TDI 3.0 V6....

Neu: Touareg-Freunde Ansteckpin + Mousepad kostenlos für alle Kalenderbesteller mit MÄZEN-Status! Alle Infos hier.

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Guten Abend,


    ich schwanke bei mener Kaufentscheidung zwischen den beiden 7L...


    TDI 2.5 R5 vs TDI 3.0 V6....


    Gelesen habe ich mal das man beim V6 Wartungen zumeist den Motor herausnehmen muss, will man irgendwas wechseln da. Da soll der R5 viel Wartungsfreundlicher sein, weil man auch so einiges machen kann ohne Motor heuraus zu nehmen.


    Ihr als Touaregexperten könnt mir da bestimmt weiterhelfen. Ist es an dem?


    Danke....

    Christian

  • Gelesen habe ich mal das man beim V6 Wartungen zumeist den Motor herausnehmen muss, will man irgendwas wechseln da.

    Welche Wartung soll das bitte sein? Du meinst wohl eine Großreparatur, oder? Ich fahre seit gut 10 Jahren einen T1, und da musste noch nie was beim Motor gemacht werden, der V6 TDI ist besonders ab 2008 sehr ausgereift und problemlos.

  • Hi,


    für Wartungsarbeiten muss bei beiden nicht der Motor raus.

    Für Reparaturen schon kann das aber bei beiden nötig werden.

    Davon würde ich die Kaufentscheidung bei diesen beiden Modellen nicht abhängig machen.


    Gruß Peter

  • Zu der Frage welche Wartung das sein sollte, was ich las ist eben dieAussage ab TDI V6 3.0 muss für alles Motor raus, sei es Lichtmaschiene wechseln, Kopf dichtung wechseln. Beim 2,5er sollte das noch drin gehen. Ich empfand diese Aussageals etwas wage, weshalb ich euch frug.


    Vielen Dank an euch für die Hilfe. Jetzt tendiert mein Wunsch mehr zum V6.

  • Hallo Christian,

    im T1 wurde der V6 TDI am Ende mit der Version CAS verbaut.

    Da gibt es keine grösseren Problem, hi und da mal ein Sensir aber nichts Besonderes.

    Der ist noch etwas unauffälliger als der vorherige BKS V6 TDI .

    Gruss Volker

  • was ich las ist eben dieAussage ab TDI V6 3.0 muss für alles Motor raus, sei es Lichtmaschiene wechseln, Kopf dichtung wechseln.

    Die Lichtmaschine habe ich schon mal getauscht, die sitzt aber vorne am Motor, die ging locker raus, das gilt auch für Servopumpe, Klimakompressor....


    Die Kopfdichtung ist sehr unkritisch, da hätte ich keine große Angst, kenne da niemanden der einen V6 TDI hat, wo die kaputt ging (und es gibt einige in verschiedenen Audi-Modellen in meinem Bekanntenkreis teilweise mit mehr als 300tkm am Tacho).

  • Das mit dem Motorausbau habe ich ja beim V6 noch nie gehört. Also wenn du mich fragst, V6 ist auf jeden Fall dem R5 vorzuziehen.


    Die große Inspektion liegt bei rund 600€ bei VW, Wartung weniger. Inspektion ist irgendwie alle 60000 fällig oder so. Find ich ok. Habe vermutlich den einzigen 7L, der mit 280tkm noch VW Stempel im Buch hat 😂