Hallo aus der Pfalz

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Abstimmung zur Bildauswahl für den TF-Fotokalender 2023 gestartet: Hier kannst du wählen!

  • Hallo aus der Pfalz,

    ich möchte mich Mal kurz vorstellen und mitteilen, wie ich zum Touareg gekommen bin.


    Also, mein Name ist Elimar und ich lebe mit meiner Frau in der schönen Pfalz.

    Seit Mai haben wir neben dem Touareg noch mein Geschäftsauto einen CUPRA Ateca und ein T-Roc Cabrio, das meistens meine Frau fährt.


    Ja ich weiß, 2 Personen und 3 Autos, warum?

    Sehr einfach, wir haben in unserer Firma entschieden, daß nur noch E-Autos geleast werden. D.h., daß mein nächster im Febr. 2023 ein Q4 etron wird.

    Meine Frau und ich haben in der Zwischenzeit Spaß am Camping bekommen. Tja, also muß ein Wohnwagen her. Bestellt und im November kommt er, zul. Gesamtgewicht 2,5to.


    So, CUPRA darf net so viel ziehen, T-Roc auch net, und E-Auto schon gar net. Also mußte ein schönes Zugpferd in den Stall.


    Angeschaut, Porsche Cayenne und Macan, der Macan hat jedoch nur eine Anhängelast von 2,4to, also raus. Dann gab es noch den X5 und den Audi Q7.

    Viele Zugpferde angeschaut und beim Touareg hängengeblieben. Ist Bj. 2017, hatte 97.000km auf der Uhr und ist ein tolles Auto. V6 Diesel mit 262PS, Luftfederung und was natürlich wichtig war, die AHK.


    Wir haben ihn jetzt 3 Monate und sind wirklich happy mit dem Dicken. Waren im Juli in Büsum, ca. 700km einfach und war vom Verbrauch angenehm überrascht, unter 9l und nicht geschlichen.

    Ich muß schon sagen, so ein V6 Diesel hat schon was.


    Wenn er sich jetzt noch als gute Zugpferd zeigt, haben wir alles richtig gemacht.


    Viele Grüße

    Elimar

  • Danke Peter,

    leider ist halt auch ein Forum eine Plattform für Probleme usw. Ich glaube die schaue ich mir nicht an. Kenne das vom Cupra-Forum und BMW Motorrad. Wenn man da reinguckt wird einem Übel und man denkt: "habe ich ein anderes Fahrzeug?"

    So, heute nochmal die Hütte volltanken, am Sonntag gehts nach Austria :thumbup:

  • Servus,

    [...]

    So, heute nochmal die Hütte volltanken, am Sonntag gehts nach Austria :thumbup:

    nein, blos nicht!


    Vorgestern in Scharnitz für 1,839 getankt!


    Tanke nur so viel, dass du gerade so nach AUT kommst! Danach wird's billiger... ;)



    ...und danke für deine nette Vorstellung! :thumbup:


    Grüße,

    Uli
    ________________________________

    Was kann ich tun um Antworten erfolgreich zu unterbinden?
    Nachdem ich die Suche erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen, benutze einen aussagekräftigen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen, und veröffentliche einen Fließtext aus Kleinbuchstaben ohne Punkt und Komma, damit auch der letzte hilfsbereite Nutzer resigniert.

  • [...] Vorgestern in Scharnitz für 1,839 getankt! Tanke nur so viel, dass du gerade so nach AUT kommst! Danach wird's billiger... ;) [...]

    :spam:


    Das ist ja mal wieder typisch: Opulenten V8 fahren und dann aber beim Sprit herzzerreißend jammern, als koste es schier das letzte Hemd. Und dazu noch Hochverrat am Vaterland begehen mit Tanken bei den Österreichern und "Spartipps". Pfui 8o.


    Grüße

    Robert