AHK (wo?) nachrüsten, Motorölmenge und Ölfiltertyp für V6 3.2 l?

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

TF-Fotokalender 2023: Wir präsentieren die gewählten Bilder und bitten die Gewinner um ihre Story zum Bild! KLICK

  • Guten Tag zusammen, ich bin seit vorgestern Besitzer eines Touareg 3,2 V6 Benziner ,Baujahr 07/ 03 allerdings weiß ich gerade nicht ob das so eine gute Idee war, denn irgendwie habe ich nur Probleme! Die Geschichte mit dem Wasser im Fußraum konnte ich auf Grund der Super Hilfe hier im Forum schnell finden und hoffentlich lösen!

    Nun kann mir keiner helfen und mir sagen wo ich eine Anhängerkupplung nachrüsten kann oder wieviel Liter Öl der Wagen bekommt ganz zu schweigen welchen ölfilter ich brauche!

    Kann mir jemand tips geben oder Adressen sagen von guten Schraubern?

    Vielen Dank

    Liebe Grüße Christoph

  • Hi,

    Willkommen im Forum.


    Eine AHK bekommst du bei jeder 0815 Werkstatt nachgerüstet.

    Auf dem Ölfilter steht eine Ersatzteilnummer, die Ölmenge kannst du mittels Peilstab prüfen. Die Ölmenge steht auch im Handbuch drin - wenn ich noch recht erinnere sind es um die 6,6 Liter beim 3,2er Benziner.


    Gruß Peter

  • Servus Christoph,


    in deine Version des V6 Benziners passen ungefähr 6,6 l Motoröl. Den passenden Ölfiltereinsatz kannst du dir ganz einfach über entsprechende Online-Tools (wie auch bei den Leuchtmitteln üblich) raussuchen, beispielsweise hier mit dem Ölfilterffinder von MANN. Bedenke dabei, dass du auch einen neuen Dichtring ("O-Ring") benötigst.


    Ein Verzeichnis mit Werkstätten/Tipps dazu haben wir hier als Liste, nach Postleitzahlen aufgeteilt. Vielleicht hilft dir das ja ein wenig weiter.


    Grüße

    Robert


    P.S.: Die Überschrift passt nicht recht zur eigentlichen Fragestellung. Wenn du magst, passe ich das gerne gemäß deinen Wünschen an.

  • Hallo Robert,

    Ja bitte einfach anpassen !


    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Es hat mir sehr geholfen


    Die Anhängerkupplung ist nicht so einfach nachzurüsten.

    Es gibt wohl Probleme mit der Elektrik und dem Programmieren

  • Hi,

    Das ist nicht richtig.

    Man schaut nach welche Teile nötig sind - das ist abhängig von Baujahr, Ausstattung, etc.

    Meist muss ein AHK Steuergerät nachgerüstet und programmiert werden - beides kein Hexenwerk.

    Ohne dass ich den Anbieter kenne, kannst du zum Beispiel Mal Hier schauen.


    Dort habe ich einen 3,2er 7L aus 2003 angegeben. Wie man sieht: Hardware um die 500€, Einbau um die 350€....

    Gruß Peter

  • coala

    Hat den Titel des Themas von „Fahrzeug Schlüssel nr“ zu „AHK (wo?) nachrüsten, Motorölmenge und Ölfiltertyp für V6 3.2 l?“ geändert.
  • Hallo Peter,


    schön wenn es alles bei dir klappt! Sobald ich sage das es sich um einen US Fahrzeug handelt, fangen Sie an zu stottern!

    ATU geht erst garnicht dran weil die Schlüssel Nummer genullt ist ! Also bei mir klappt es nicht so einfach, deshalb Danke für jede Hilfe hier !

  • Hi,

    Das konnte ich nicht wissen, da du es nicht in deinem Profil angegeben hast. Es ist hilfreich, dieses mit allen Informationen zu füttern um solche Missverständnisse zu vermeiden.

    Dein Fahrzeug kann dennoch einfach mit einer ahk ausgestattet werden. Die Teile und Programmierung sind identisch. Wie du auf der Rameder Seite sicher gesehen hast, geht es dort nicht mal um deine VIN oder HSN/TSN. Baujahr+Monat+Motorisierung reichen. Gruß Peter

  • Das wäre doch ein guter Anfang:


    https://www.ebay-kleinanzeigen…g-neu/2077946301-223-1592


    Wobei die US Jungs da mit ihrem Reciever Rohr (vierkant Aufnahme) natürlich Werte erreichen, von denen Europa nur träumen kann was Stützlast und Zuglast angeht. Allerdings wird es hier schwer sein einen US Träger zu bekommen und mit dem Reviever Rohr bist du halt immer ein Exot + der Ausschnitt im Stoßfänger ist hässlich.

  • Heißt ja nicht zwingend, das der Markt damit voll ist. Die Produzierten hängen meistens an Autos in den USA. Der EU Gebrauchtmarkt gibt hauptsächlich die EU Variante her und auch der Ersatzteilemarkt in der EU hat, völlig überraschend, auch die EU Varianten.

    Bei BMW läuft es mit dem X5 z.B so, dass das Fahrzeug in den USA produziert wird, aber die AHK aus Deutschland verschifft wird und dort vor Ort endmontiert. Die Kupplungen haben somit den deutschen Markt nie gesehen. Aus dem Werk ins Schiff und dann ans Auto.


    Eine US Variante kommt ja in der Regel nur in die EU über ein Reimport und Schlachtfest, oder weil es irgend ein Händler sich mal auf Lager gelegt hat --> selten.

  • Hi,

    Grundsätzlich beides richtig. Gebraucht bekommt man mittlerweile viele vom Cayenne, da die Fahrzeuge den Weg zurück in die Heimat finden und der Haken das Heck dich sehr dominiert. Touaregs finden deutlich seltener den Weg zurück - ergo gibt es da auch weniger. Baugleich sind beide - sowohl Die AHK selbst, als auch der Kabelsatz und das Steuergerät.


    Gruß Peter

  • Die Anhängerkupplung ist nicht so einfach nachzurüsten.

    Es gibt wohl Probleme mit der Elektrik und dem Programmieren

    Hallo,


    habe damals die AHK selbst nachgerüstet. Ich hatte mir die Teile bei Ebay besorgt, inkl. original Steuergerät und Kabelbaum. Die Montage ist wirklich schnell und unkompliziert erledigt.

    Programmiert werden, zumindest bei dem original Steuergerät, mußte da auch nichts.

    Die eigentliche Montage der AHK sind acht schrauben, die mit Drehmoment angezogen werden.

    Alles in allem an einem Nachmittag zu erledigen, wenn man alleine arbeitet.


    Gruß

    Jan

  • Bei den Schrauben gibt es noch eine Besonderheit - der V10TDI hat M12 Schrauben, die anderen soweit ich weiss M10. Oder wars M12 und M14? Auf jeden Fall gibt es da ein Unterschied. In einem Set von Westfalia ist aber alles beigelegt und beschrieben. Die Schrauben selbst sind Dehnschrauben, also keine gebrauchten verwenden. Die Schrauben werden mit entsprechendem NM Wert angezogen und dann noch + 90° soweit ich mich erinnern kann. Aber das steht alles in der beigelegten Anleitung.


    Finde dieses Paket immer noch gut:

    Porsche Cayenne ,VW Touareg Anhängerkupplung Neu in Nordrhein-Westfalen - Enger | Ersatz- & Reparaturteile | eBay Kleinanzeigen (ebay-kleinanzeigen.de)


    Hau rein, alles neu, alles bis auf AHK Dose mit Kabel dabei und das gäbe es hier:


    VW Touareg 7L Kabelsatz Kabelbaum Anhängerkupplung AHK in Brandenburg - Bad Freienwalde | Ersatz- & Reparaturteile | eBay Kleinanzeigen (ebay-kleinanzeigen.de)


    Und dann noch ein Kabelbinder n90666101, um den Kabelbaum am Grundträger zu befestigen, ist so ein kleines Loch unter dem Westfalia Aufkleber, da kommt der Kabelbinder hin.