Bremswirkung schlecht???

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

  • Hallo zusammen,

    ich habe das Gefühl, daß mein Dicker eine schlechte Bremswirkung hat. Man muß wirklich drauftreten, damit er gut verzögert. Ist das so, oder habe ich nur das Gefühl. Fahre nebenher noch einen Cupra mit Brembos und bin vielleicht etwas von der Verzögerung verwöhnt.

    Die Bremsbeläge wurden vor 3.000km alle gewechselt, daran kann es also nicht liegen. Wann die Bremsflüssigkeit gewechselt wurde, weiß ich nicht. Das Gefühl habe ich schon, seit ich den Touareg gekauft habe. Er hat jetzt 103.000km.


    Wie ist das Gefühl bei euch, wenn ihr von einem "normalen" PKW umsteigt?

  • mein Touareg ist ein 7L, also eine Generation älter, von der Laufleistung mit 108.000km aber von deinem nicht so weit entfernt. Meine anderen Autos sind ein Golf 7 Kombi (also eine Klasse unter dem Touareg) und ein Campervan auf Sprinter (419) Basis, eine Gewichtsklasse deutlich über dem T. Alle 3 bremsen mehr oder weniger gleich, gefühlter Bremsdruck, gefühlte Verzögerung, ich kann nicht sagen, dass ich da irgendwelche Unterscheide spüre.


    Gruss


    frank

  • Servus,

    oh doch, meiner Meinung nach liegt es einfach daran, wie stark der Bremskraftverstärker unterstützt.


    Wenn ich nach dem Urlaub wieder die dienstlichen BMW fahre, klebe ich bei der ersten Bremsung fast an der Scheibe, da diese beim leichtesten Druck schon stark verzögern.


    Aber bei der Masse des T darf man ruhig etwas mehr treten.


    Gruß

    Marco

    7L GP V6TDI ** sold **
    7P V6 TDI, R-Line+ & TerrainTech 🏔😎
    Slowakische Frau --> Slowakisches Auto!🇸🇰 :)

  • Hi,

    wenn ich "das Gefühl habe", das mein Fahrzeug schlecht bremst, dann fahre ich zum Freundlichen. Der kann das testen. Zur Not kann man auch direkt zur Dekra in den TÜV Drive-In fahren und die Bremsen testen. Im Forum nach einem sicherheitsrelvanten Bauteil zu fragen nützt da nicht viel.

    M.E. ist beim 7P die Bremse vollkommen ok. Sie ist nicht ultra bissig. Dafür lässt sie sich sehr gut dosieren und kann auch kräftig zulangen wenn man es benötigt.


    Gruß Peter

  • Hallo Zusammen,

    ja der 7P hat scheinbar die "müdeste" Bremse, die ich je hatte in einem PKW.

    Auch dass man im Stand mit Motor aus - das Pedal bis an das Bodenblech treten kann ist schon komisch.

    Denke aber, dass er doch einen Notbremsassistenten hat.

    Hatte das erlebt, als einer vor mir auf meinen Fahrstreifen fuhr und ich überraschend bremsen musste - da hat es dann doch extrem verzögert - obwohl ich nur etwas stärker als "reflexartig" gebremmst hatte.

    Gruss Volker

  • Hallo Zusammen,

    ja der 7P hat scheinbar die "müdeste" Bremse, die ich je hatte in einem PKW.

    Auch dass man im Stand mit Motor aus - das Pedal bis an das Bodenblech treten kann ist schon komisch.


    Moin,


    das die Wahrnehmungen so weit auseinander liegen können......


    Beste Bremse, die ich bisher erlebt habe. Dosierung, Druckpunkt und

    Verzögerung. Unabhängig von verbauten Bremsscheiben/Belägen.


    Vor einem Monat noch ATE, jetzt Brembo..... Perfekt.


    Im Gegensatz zum meinem A8, weiter Pedalweg und etwas schwierige

    Dosierung.


    VG

    didi

  • Hi,

    wenn ich "das Gefühl habe", das mein Fahrzeug schlecht bremst, dann fahre ich zum Freundlichen. Der kann das testen. Zur Not kann man auch direkt zur Dekra in den TÜV Drive-In fahren und die Bremsen testen. Im Forum nach einem sicherheitsrelvanten Bauteil zu fragen nützt da nicht viel.

    M.E. ist beim 7P die Bremse vollkommen ok. Sie ist nicht ultra bissig. Dafür lässt sie sich sehr gut dosieren und kann auch kräftig zulangen wenn man es benötigt.


    Gruß Peter


    Hallo Peter,

    die Bremsen sind getestet, hat frisch TÜV. Also denke ich, daß die ok sind. Sie tun ja auch das was sie tun müssen, halt nicht so wie ich es gewohnt war. Na ja, vielleicht sollte ich einfach nur früher bremsen ;)

  • [...] Auch dass man im Stand mit Motor aus - das Pedal bis an das Bodenblech treten kann ist schon komisch. [...]

    Servus Volker,


    das ist sicher nicht normal. Im Gegenteil wird das Bremspedal "härter", wenn irgendwann nach längerer Standzeit der im BKV gespeicherte Unterdruck verschwindet, bzw. der Unterdruckvorrat durch mehrfache Betätigung des Bremspedals ohne laufenden Motor aufgebraucht ist.


    Das von dir geschilderte Verhalten weist eher auf Luft im hydraulischen Bremssystem hin, entweder durch nicht nach Vorschrift durchgeführtes Entlüften, überalterte Bremsflüssigkeit oder es liegt eine Undichtigkeit im System vor.


    Grüße

    Robert

  • Hi,


    ist ja schon fast krank was hier über die Bremse vom 7P verbreitet wird. Pedalweg bis aufs Blech... Bremst schlecht (keine Ahnung was das mit dem Notbremsassistenten zu tun haben soll..)...


    Lasst das Ding ordentlich Warten und Reparieren wenn ihr euch nicht sicher seid oder keine Ahnung von der Bremse habt. Ihr gefährdet euch - und noch viel schlimmer - ihr gefährdert andere! :thumbdown:


    Gruß Peter

  • Hallo Peter,

    die Bremsen sind getestet, hat frisch TÜV. Also denke ich, daß die ok sind. Sie tun ja auch das was sie tun müssen, halt nicht so wie ich es gewohnt war. Na ja, vielleicht sollte ich einfach nur früher bremsen ;)

    Wie lange hast du den Touareg schon? Wurde die Hauptuntersuchung beim TÜV durch dich oder vom Händler durchgeführt. Wo stammt der Touareg her? Deutschland/USA? Unfallwagen ?


    ggf. Gewährleistung/Garantie in Anspruch nehmen.

  • Ich habe den im Mai 2022 bei einem Händler gekauft. Ist ein deutsches Fahrzeug ohne Unfallschaden.

    Die 100.000er Inspektion wurde beim Händler gemacht und die HU beim TÜV.


    Ich denke einfach, daß ich von den Cupra Bremsen verwöhnt bin, lasse das aber trotzdem nochmal checken.


    Übrigens, ich mache bei meinen Fahrzeugen nichts selbst, sondern lasse alles in der Werkstatt machen.

  • Ehrlich gesagt die Bremsen beim Touareg in Ordnung. Man kann gut dosieren , ich habe bei meinem Schwager einen Fiat kleinen van gefahren. Erste Kreuzung haben alle Insassen gemerkt das die Gurte in Ordnung waren. Und ich muss sagen wenn ich den Wagen fahren müsste müsste ich Schuh ausziehen und mit dem Zehe die Bremse treten.


    Grüße euch

    Nevzat