Batterie komplett leer

Neu: Ab sofort könnt ihr euch DSGVO-konform für unseren Newsletter eintragen: KLICK

Bildeinreichungen für den Touareg-Freunde Fotokalender noch bis 31.08.2021 möglich! Mehr Info hier.

  • Hallo zusammen, aktuell steht mein Touareg auf dem Firmenparkplatz. Über die Notöffnung lässt er sich auch nicht mehr öffnen. Der ADAC mittels keilen und Luftkissen an die Türöffner und Motorhaube zu kommen. Er hat dafür einen langen Draht benutzt. Leider haben die Türen wohl eine Sperrverriegelung. Die Motorhaube hat sich mit der Methode auch nicht öffnen lassen.

    Seine Idee war jetzt den Wagen zu VW schleppen zu lassen. Allerdings haben wir 21.40 Uhr und vor Montag kümmert sich wohl auch keiner um den Wagen. Habt ihr ggf. noch eine 💡wie ich Strom in den dicken bekomme?


    Gruß

    Olli

  • Die Lackschäden sind ärgerlich. Wie es aussieht, befinden die sich auf der B-Säule unter der Tür?

    Hier lässt sich vielleicht etwas günstig mit Smartrepair machen. Vorher würde ich aber nochmal den ADAC kontaktieren, wie es mit der Kostenübernahme aussieht.


    Viele Grüße

    Chris

  • Servus,


    grundsätzlich sollte man keinem Helfer Undank zollen. Nun handelt es sich hier aber nicht um den hilfsbereiten Nachbarn oder Freund, sondern um eine professionelle Dienstleistung des ADAC, welche über den Mitgliedsbeitrag finanziert wird.


    Und da sehe ich die Sache bei dem doch wenig professionellen Vorgehen des Pannendiensts etwas anders. Die können nämlich durchaus online über ihr Laptop im Auto auf ihre Datenbanken mit technischen Details und Hilfestellungen zugreifen, wenn sie sich überfordert fühlen. Und dass beim Touareg die Türmechanik entriegelt wird beim Abschließen um Einbruchsversuche zu erschweren, das ist nun wahrlich kein Geheimnis. Selbst mit dem Notschlüssel gelang es dem guten Mann nicht, das Fahrzeug zu öffnen. Auch diese Vorgehensweise ist beschrieben und wäre eigentlich ein Kinderspiel gewesen.


    Von daher würde ich mich da schon an den ADAC wenden und um Behebung der völlig unnötig verursachten Kampfspuren bitten.


    Grüße

    Robert

  • ..bei unserem Nachbarn hatte sich jemand aus seinem Passat ausgesperrt. Da hatte der Mann vom ADAC ein spezielles Lockpicking Set für VW im Wagen, mit dem er über das mechanische Schloss die Tür in weniger als 3 Minuten ohne Schlüssel geöffnet hat.

    ...da gibt es wohl auch unterschiedliche Stände der Weiterbildung


    Viel Erfolg


    Achim

  • Hallo zusammen!


    Jetzt aber mal ganz ehrlich:

    wie kann man denn als "Fachmann" bei einem mit Elektronik überladenen Fahrzeug von einer elektrischen Notentriegelung aus gehen?

    Diese Notentriegelung ist eben genau aus dem Grund implementiert worden, dass man das Auto noch aufbekommt, wenn mal kein Strom mehr an Bord ist. Daher auch der Name "Notentrieglung".

    Dem gelben Engel würde ich mal ganz vorsichtig ne Weiterbildung ans Herz legen, so rein von der Qualitätssicherungsebene aus! ;) :saint:


    Schönes Wochenende

    Martin



    Fahrzeug:

    Touareg 1; 7L V6 3.0TDI GP BJ2008; 176kW; MKB: CASA; GKB: KMB; Laufleistung: 199830 steigend